rt reisen GmbH

Heiße Quellen, Vulkankrater, kleine Ortschaften und Plantagen

Standort-Rundreise auf den Azoren mit Ausflügen zu den vulkanischen Ursprüngen

Besonders die biologische Vielfalt und das angenehme Klima machen die Azoren zu einem für Naturfreunde entspannten Erlebnis.

Von den neun größeren Inseln ist Ihr Reiseziel São Miguel, die größte. Die Landschaft ist geprägt vom Vulkanismus, überrascht mit reizvollen Unterschieden – und heiße Schwefelquellen erzählen von ihrem Ursprung. Vom Hotel Ihrer Wahl aus erleben Sie auf gemütlichen Touren ausgiebig die schönsten und abwechslungsreichsten Seiten der Insel. Und in lokalem Ambiente genießen Sie die wohlschmeckende Küche.

Reisebegleitung (9)Standortreise (10)
  • Caldeira_Velha_
  • Lagoa_das_Sete_Cidades

Die Azoren im Atlantik sind ein Reiseziel für Menschen, die sich Zeit nehmen wollen für die Natur, gutes Essen und ein wenig Geschichte.

Auf São Miguel erleben Sie keinen Massentourismus, sondern zeitlose Naturschätze: Sie sind weit weg vom hektischen Europa und doch nur gut vier Stunden entfernt. In 1-Tages-Touren tauchen Sie jeweils ein in die portugiesische Geschichte, erleben das Flair in kleinen Fischerdörfern an der Südküste, blicken von einer Bergkuppe auf die Plantagen im Landesinneren, die Küstenlinie, auf imposante Vulkankrater und eingebettete, schimmernde Vulkanseen inmitten üppiger Vegetation und sehen so, warum sie auch Grüne Insel genannt wird. Der Besuch eines botanischen Gartens, der einzigen Teeplantage und einer typischen Ananasplantage wechseln sich ab mit der Einkehr in kleinen lokalen Restaurants, die Ihnen mit viel Liebe Fleisch- und Fischspezialitäten und eine reiche Auswahl an Früchten servieren mit regionalem Bier und Wein aus eigenem Anbau. Sie fahren auf von riesigen Hortensien gesäumten Straßen und erleben auch die Warmwasserquellen hautnah.

Reiseverlauf

Tag 1

Nach dem Transfer ins gebuchte Hotel haben Sie den Rest des Tages zur freien Verfügung. Erkunden Sie zu Fuß die Highlights wie den Platz Largo de Goncalo Velho Cabral mit dem Wahrzeichen der Stadt, dem dreibogigen Stadttor, und der Statue oder den Largo da Matriz mit der Kirche São Sebastião und dem barocken Rathaus aus dem 17. Jh.

 

Tag 2

Ganztägiger Ausflug in den Nordwesten: Vom Pico Carvão haben Sie einen grandiosen Blick auf die hügelige Vulkanlandschaft und vom Aussichtspunkt Vista do Rei eine wahrhaft königliche Sicht in die Caldeira Sete Cidades mit den stillen Vulkanseen Lagôa Azul und Lagôa Verde. König Carlos von Portugal nahm hier während eines Besuchs sein Mahl zu sich. Sie fahren durch das frühere Fischerdorf Mosteiros mit seinem schwarzen Lavastrand und weiter durch Bretanha, das Mitte des 15. Jh. von Bretonen besiedelt wurde, mit denkmalgeschützter Kirche und restaurierter Windmühle. Auf der Fahrt zurück besuchen Sie eine Ananasplantage und sehen im früheren Walfängerort Capelas die beeindruckende Kirche mit seitlichem Glockenturm.

 

Tag 3

Ganztägiger Ausflug in den Nordosten: Bevor Sie in der Azoren-Großstadt Ribeira Grande ankommen, fahren Sie durch ein landwirtschaftlich intensiv genutztes Gebiet. Sie erhalten eine Führung durch eine Keramikfabrik, in der hauptsächlich traditionelle Modelle und Muster hergestellt werden. Auf dem Programm stehen auch ein kleiner Fischerhafen und der Ausblick über den einsamen Lagoa do Fogo: Der „Feuersee“ liegt in einem naturbelassenen Krater und die Gegend ist ein Vogelparadies; trotz seiner oft wolkenverhangenen Kraterränder gilt er als einer der schönsten Seen. Mittagessen in einem lokalen Restaurant und danach sehen Sie sich Ribeira Grande an: Reiche Prunkstraßen zeugen vom Wohlstand der Leinen- und Wollindustrie aus dem 18. und 19. Jh. Wahrzeichen der Stadt ist die Brücke mit den vielen kleinen Bögen, aber auch der Stadtpark, das Rathaus oder die Hauptkirche sind sehenswert.

 

Tag 4

Ganztägiger Ausflug in den Süden: Heute geht es die Küste entlang über Lagoa und Água de Pau (mit zahlreichen Sakralbauten) zur Villensiedlung Caloura (mit kleinem Fischerhafen und ehemaligem Nonnenkloster). Danach kommt eine der Hauptattraktionen von São Miguel: Die heißen Quellen von Furnas im Landesinnern. Nach dem Mittagessen flanieren Sie durch den botanischen Garten des Terra-Nostra-Parks mit der weltweit größten Sammlung an Kamelien. Noch ein Abstecher in den Norden zur Teeplantage in Gorreana (Chinesen brachten im 19. Jh. die Teekultur hierher.) Ein letzter atemberaubender Blick vom Aussichtspunkt Santa Iria auf die schroffe Nordküste – dann geht es zurück.

 

Tag 5

Ganztägiger Ausflug in den Osten: Vom Aussichtspunkt Salto do Cavalo (ca. 800 m) haben Sie bei klarem Wetter einen gigantischen Ausblick auf Furnas und Povoação. Mittagessen in einem lokalen Restaurant mit traditioneller Küche im Ort Nordeste im äußersten Nordosten, bekannt für sein „Viadukt“. Fahrt über die kurvige Küstenstraße bis zum herrlichen Aussichtspunkt Ponta da Madrugada: Aus einem Blumenmeer heraus sehen Sie an den Basaltklippen vorbei auf den blauen Ozean! Über Povoação mit seinem historischen Ortszentrum an der Bucht geht es zurück.

 

Tag 6

Sie wollen Ihre Eindrücke sortieren? Heute haben Sie frei. Zeit für Souvenirs und Mitbringsel. Übrigens, die Insel ist bekannt für ihre Liköre aus Ananas, Maracuja oder Brombeer ...

 

Tag 7

Heute heißt es leider Abschied nehmen. Transfer zum Flughafen in Ponta Delgada und Rückflug nach Hause.

Veranstalter

Holiday Weltweit GbR
56203 Höhr-Grenzhausen

Hinweise

Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen. Spätester Zugang einer eventuellen Absage: 28 Tage vor Reisebeginn. Siehe Ziff. 5 unserer Reisebedingungen.

Anreise: Eigene Anreise nach Ponta Delgada. Gerne ist Ihnen Ihr Reisebüro bei der Planung behilflich.

Ermäßigungen: Gruppenermäßigung ab 20 Personen, Kinderermäßigung auf Anfrage.

Specials: Erweiterungsmöglichkeit: Stop-Over-Aufenthalt in Lissabon ab 2 Nächten.

Optionale Halbtagesausflüge: Stadtrundgang in Ponta Delgada (ab 10 Personen), Walbeobachtung in einem aufblasbaren Boot.

Einreisebestimmungen: Zur Einreise auf die Azoren benötigt jeder Reiseteilnehmer einen gültigen Personalausweis, der noch mindestens 3 Monate über das Einreisedatum hinaus gültig ist. Für ausländische Staatsangehörige können abweichende Bestimmungen gelten, bitte erkundigen Sie sich ggf. bei Ihrer zuständigen Botschaft. Jeder Reiseteilnehmer ist für die Einhaltung der Pass-,Visa-, Zoll und Devisenbestimmungen selbst verantwortlich. Reisende müssen im Besitz der erforderlichen Rück- und Weiterreisepapiere sowie der Flugtickets sein.

Stornostaffeln: Entsprechend den Reisebedingungen, soweit diese rechtswirksam vereinbart sind, werden entsprechend den Bestimmungen in Ziff. 4, insbesondere auch Ziff. 4.3, folgende Rücktrittskosten fällig: Bei Rücktritt vor Reisebeginn bis 31. Tag: 25 % des Reisepreises, 30. – 22. Tag: 40 %, 21. – 18. Tag: 50 %, 17. – 11. Tag: 60 %, 10. – 4. Tag: 80 %, 3. bis zum Tag des Reiseantritts oder bei Nichtantritt der Reise: 100%.

meinreisespezialist Leistungen:

  • Transfer Flughafen Ponta Delgada – Hotel – Flughafen Ponta Delgada
  • 7 Übernachtungen in einem ausgewählten 3*- oder 4*-Hotel in Ponta Delgada mit Halbpension

Ganztagesausflüge im Reisebus mit deutschsprachiger Reiseleitung:

  • Ausflug nach Lagoa do Fogo inkl. Mittagessen
  • Ausflug nach Sete Cidades inkl. Mittagessen
  • Ausflug nach Furnas inkl. Mittagessen
  • Ausflug nach Nordeste inkl. Mittagessen

Nicht enthaltene Leistungen

  • Anreise

Reise buchen

Gerne informieren wir Sie über diese Reise - kontaktieren Sie uns und wir werden uns so rasch wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Individuelle Reiseanfrage

7 Nächte mit Halbpension bei eigener Anreise

1.11. – 29.12.16

30.12 – 31.12.16

1.1. – 31.3.17

1.4. – 16.5.17

17.5. – 23.5.17

24.5. – 30.6.17

1.7. – 30.9.17

1.10. – 29.12.17

Doppelzimmer  Hotel Vila Nova

€ 845,–

€ 896,–

€ 954,–

€ 896,–

€ 954,–

€ 896,–

€ 845,–

–––

Einzelzimmer Hotel Vila Nova

€ 988,–

€ 1.066,–

€ 1.170,–

€ 1.066,–

€ 1.170,–

€ 1.066,–

€ 988,–

–––

Doppelzimmer  Hotel Royal Garden

€ 876,–

€ 965,–

€ 876,–

€ 965,–

€ 1.065,–

€ 965,–

€ 1.065,–

€ 965,–

Einzelzimmer  Hotel Royal Garden

€ 1.074,–

€ 1.262,–

€ 1.074,–

€ 1.262,–

€ 1.396,–

€ 1.262,–

€ 1.398,–

€ 1.262,–

 

 

Auf einen Blick

  • Platz Largo de Goncalo Velho Cabral und die Kirche São Sebastião zu Fuß erreichbar
  • 4 ganztägige Ausflüge
  • deutschsprachige Reiseleitung
ab 845,-
Jetzt Buchen