rt reisen GmbH

2012_0355_Tansania_1140px

Tansania – Safari mit Badeaufenthalt auf Sansibar

Tierparadiese & unendliche Weiten

Nur wenige Orte dieser Erde bieten dem Besucher ein derart abwechslungsreiches landschaftliches Panorama wie der Norden Tansanias mit seinen herrlichen Vulkanen, Tälern und Steppen.

Hier ist alles vereint: Die höchsten Berge, die größten Seen, ein reichhaltiges und vielfältiges Tierleben! Das zufriedene Gebrüll einer großen Wildkatze in der Dämmerung, das scheue Antlitz einer kleinen Antilope oder die unvergleichliche Schönheit tausender Flamingos, die sich gerade in die Lüfte schwingen… der zauberhafte Reiz dieses unverfälschten irdischen Paradieses hinterlässt Eindrücke, die dem Besucher stets in Erinnerung bleiben.

Extra Tipp (2)Inklusive-Flugreise (5)Reisebegleitung (9)
  • 2012_0355_Tansania_1140px
  • 2012_0596_Tansania_1140px
  • DPP_0773_1140px
  • Fotolia_49494611_Subscription_Monthly_XL_erw_1140px
  • Fotolia_57644661_XXL_1140px
  • Fotolia_164380843_Subscription_Monthly_XL_1140px
  • P1015436_bearbeitet_1140px
  • _87F2862_1140px

Hatari
Hier wurde Hollywoodgeschichte mit Hardy Krüger und Momella im Jahre 1960 geschrieben. In den großen Steppen Tansanias wurde der Hollywood-Klassiker „Hatari“ von Howard Hawks produziert. Neben John Wayne in der Hauptrolle spielten u.a. auch Elsa Martinelli und Hardy Krüger in dem späteren Erfolgsfilm. Ort der Dreharbeiten war Momella, die Farm der Siedlerfamilie Trappe, welche 1907 als Aussiedler das malerisch schöne Land am Fuße des Mount Meru erwarben. Schon bei der Filmproduktion verliebte sich Hardy Krüger in die Momella-Farm und verwirklichte sich mit dem Kauf einen Kindheitstraum. Für 12 Jahre wurde Momella sein heißgeliebtes Zuhause, wo auch seine Kinder aufwuchsen. Erleben Sie mit reisewelt dieses Paradies, und begleiten Sie uns zu der Wirkungsstätte der legendären Margarete Trappe („Die weiße Jägerin“) und von Hardy Krüger („Meine Farm in Afrika“).

Serengeti, Tarangiere Nationalpark, Ngorongoro-Krater & Arusha Nationalpark

  • Besuch der tierreichsten Naturparks Afrikas
  • Wildbeobachtung in Kleingruppen (max. 6 Pers.)
  • Sehr gute Geländewagen
  • Leichte Wanderungen am Fuße des Kilimanjaro oder alternativ Besteigung des Kilimanjaro (siehe Zusatzprogramm)
  • Alle Nationalparkgebühren und Eintrittsgebühren (ca. 520 €) bereits inklusive
  • Sehr gute Lodges in den Nationalparks

Irdisches Paradies
Nur wenige Orte dieser Erde bieten dem Besucher ein derart abwechslungsreiches landschaftliches Panorama wie der Norden Tansanias mit seinen herrlichen Vulkanen, Tälern und Steppen. Hier ist alles vereint: Die höchsten Berge, die größten Seen, ein reichhaltiges und vielfältiges Tierleben! Das zufriedene Gebrüll einer großen Wildkatze in der Dämmerung, das scheue Antlitz einer kleinen Antilope oder die unvergleichliche Schönheit tausender Flamingos, die sich gerade in die Lüfte schwingen… der zauberhafte Reiz dieses unverfälschten irdischen Paradieses hinterlässt Eindrücke, die dem Besucher stets in Erinnerung bleiben.

1. Tag: Frankfurt – Kilimanjaro
Linienflug vom Flughafen Frankfurt nach Kilimanjaro/Tansania.

2. Tag: Ankunft in Tansania – Moshi
„Karibu“! Willkommen in Tansania. Sie fahren entlang des mächtigen Vulkans Kilimanjaro zu Ihrem Hotel nach Moshi. Der Blick hinauf zum höchsten Berg Afrikas ist atemberaubend. Bis heute wird hier an den Hängen des Kilimanjaro einer der besten Kaffees der Welt angebaut. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. Abendessen und Übernachtung in Moshi.

3. Tag: Kilimanjaro – Materuni Wasserfall
Der Kilimanjaro ist Sinnbild für die ergreifende Schönheit Ostafrikas und mit 5.895 m der höchste frei stehende Berg der Erde. Vorbei an kleinen Dörfern der Chagga erreichen Sie auf ca. 1.600 m den Regenwald. Eine ca. 1 ½ stündige Wanderung führt zum Materuni Wasserfall. Auf dem Rückweg probieren Sie den Hochlandkaffee bei einer Chagga- Familie. Begegnungen mit Land und Leuten sind ein wesentlicher Bestandteil dieser Reise. Übernachtung in Moshi.

4. Tag: Arusha Nationalpark
Heute besuchen Sie den Arusha-Nationalpark mit seinen besonders vogelreichen Momella-Seen. Sie übernachten im Nationalpark auf der ehemaligen Farm von Filmstar und Weltenbummler Hardy Krüger.

5. Tag: Fußsafari im Arusha Nationalpark - Tarangire Nationalpark
Mit einem Ranger durchwandern Sie die Steppen und Vulkanlandschaft am Fuße des Mount Meru. Erleben Sie hautnah die Tierwelt Afrikas! Büffelherden, Giraffen, Warzenschweine und Gazellen lassen sich aus nächster Nähe beobachten. Weiterfahrt durch die Masai-Steppe und Übernachtung in der luxuriösen Sopa Lodge inmitten des Tarangire-Nationalparks.

6. Tag: Tarangire Nationalpark – Rift Valley – Lake Manyara – Karatu
Am Morgen Pirschfahrt durch den Tarangire Nationalpark. Hier findet man die größte Konzentration wild lebender Tiere außerhalb des Serengeti- Ökosystems. Der Tarangire-River, der die unbeschreiblich schöne Landschaft durchzieht, ist die Heimat von rund 550 Vogelarten! Riesige Elefantenherden durchziehen majestätisch den Nationalpark. Am Nachmittag nehmen Sie Kurs auf das ostafrikanische Rift Valley. Das ostafrikanische Grabenbruchsystems beeindruckt mit einer faszinierenden Landschaft. Einer immergrünen Oase gleich, sticht der vegetationsreiche Lake Manyara Nationalpark hervor, der durch seine unzähligen Flamingos bekannt wurde. Weiterreise nach Karatu, wo Sie am Fuße des Ngorongoro Kraters übernachten.

7. Tag: Im Land der Savannen und Tiere – die Serengeti
Heute nehmen Sie Kurs entlang der eindrucksvollen Kraterlandschaft Ostafrikas in den Serengeti Nationalpark. Die Strecke führt am Rand des Ngorongoro-Kraters entlang. Dabei durchqueren wir das Krater- Hochland, das von Masai-Nomaden durchstreift wird und es geht vorbei an der Olduvai-Schlucht. Hier wurden 1931 die ältesten Zeugnisse zur Entwicklungsgeschichte des Menschen gefunden. Am Nachmittag erreichen Sie den Norden des riesigen Serengeti-Nationalparks. Übernachtung in der Sopa Lodge.

8. Tag: „Die Serengeti darf nicht sterben“

Die grenzenlose Schönheit des großen Schutzgebietes ist kaum in Worte zu fassen! Mit rund 3 Millionen größeren Säugetieren ist die Serengeti das wildreichste Ökosystem der Welt. Jedes Jahr findet hier ein gigantischer Wanderzyklus von etwa 2 Millionen Tieren statt, der als „Migration“ bezeichnet wird. Übernachtung in der Sopa-Loge im Süden der Serengeti.

9. Tag: Weltwunder der Natur – der spektakuläre Ngorongoro-Krater

Ein unumstrittenes Juwel Afrikas erwartet Sie, der rund 20 km Durchmesser große Ngorongoro-Krater. Bis zu 25.000 Tiere leben hier. Auf der heutigen Safari erleben Sie im Krater eine unbeschreibliche Tierwelt, die für manche das achte Weltwunder darstellte. Nachmittag Weiterfahrt nach Karatu, wo Sie übernachten.

10. Tag: Flug zur Gewürzinsel Sansibar
Heute fliegen Sie nach Sansibar. Sansibar – welch klangvoller Name voller Faszination und Ausstrahlung, ein geschichtsreicher Mythos, heute ein Urlaubsparadies vor der Küste Ostafrikas. Schon bei der Fahrt vom Flughafen zur Ostküste umfängt den Besucher der berühmte Duft, der Sansibar den exotischen Beinamen „Gewürzinsel“ gab. Die Insel bietet traumhafte Strände. Übernachtung im Hotel Karafuu Beach Resort & SPA.

11./12. Tag: Sansibar
Genießen Sie die schöne Hotelanlage, welche landestypisch in den Palmenwald integriert ist. Von allen Bungalows gibt es direkten Zugang zum Strand (nur wenige Schritte). Täglich bietet die hoteleigene Tauchschule geführte Bootstouren zu den Korallenriffen an, Schnorchel Ausrüstung und Fahrräder können gemietet werden.

13. Tag: Sansibar – Frankfurt
Den Morgen können Sie ganz entspannt beginnen. Gegen Mittag, Transfer zum Flughafen in Stone Town und Rückflug nach Frankfurt

14. Tag: Ankunft in Frankfurt

Veranstalter

REISEWELT Teiser & Hüter GmbH
36119 Neuhof

Hinweise

Mindestteilnehmerzahl: 13 Personen

Spätester Zugang einer eventuellen Absage: 28 Tage vor Reisebeginn. Siehe Ziff. 5 unserer Reisebedingungen.

Anreise: Flug ab/bis Frankfurt

Einreisebestimmungen: Zur Einreise benötigt jeder Reiseteilnehmer einen Reisepass, der noch mindestens 6 Monate über das Rückreisedatum hinaus gültig ist. Deutsche Staatsangehörige benötigen für die Einreise ein Visum. Für ausländische Staatsangehörige können abweichende Bestimmungen gelten, bitte erkundigen Sie sich ggf. bei Ihrer zuständigen Botschaft. Jeder Reiseteilnehmer ist für die Einhaltung der Pass-, Visa-, Zoll und Devisenbestimmungen selbst verantwortlich. Reisende müssen im Besitz der erforderlichen Rück- und Weiterreisepapiere sowie der Flugtickets sein.

Gesundheit: Eine Gelbfieberimpfung ist vorgeschrieben. Empfehlenswert sind eine Hepatitis A. Tetanus-, Poliound Diphtherie-Impfungen, die länger als 10 Jahre zurückliegen, sollten aufgefrischt werden. Wir empfehlen die Mitnahme von geeigneten Medikamenten zur Heilung und Vorbeugung, z.B. gegen Durchfallerkrankungen und Magenbeschwerden.

Zahlungskonditionen: Nach Vertragsabschluss und nach Aushändigung eines Sicherungsscheins gemäß § 651k BGB wird, sofern in der Buchungsbestätigung kein geringerer Betrag angegeben wird, eine Anzahlung in Höhe von 20% des Reisepreises zur Zahlung fällig. Die Restzahlung wird 4 Wochen (soweit in der Buchungsbestätigung kein späterer Zeitpunkt angegeben ist) vor Reisebeginn fällig, sofern der Sicherungsschein übergeben ist und die Reise nicht mehr aus dem in den AGBs in Ziffer 5. genannten Grund abgesagt werden kann.

Reisebedingungen/Rücktritt: Sie können jederzeit durch schriftliche Erklärung von der Reise zurücktreten. Bei Rücktritt werden folgende Stornogebühren pro Person vom Gesamtpreis fällig: Entsprechend den Reisebedingungen, soweit diese rechtswirksam vereinbart sind, werden entsprechend den Bestimmungen in Ziff. 4, insbesondere auch Ziffer. 4.3. folgende Rücktrittskosten fällig: Bei Rücktritt vor Reisebeginn bis 60. Tag: 30% des Reisepreises, 59.-29. Tag: 60%, 28.-15. Tag: 75%, 14.-1. Tag: 90%, bei Nichtantritt der Reise: 95% des Reisepreises. Soweit im Reisepreis keine entsprechenden Versicherungen beinhaltet sind, wird der Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung sowie einer Versicherung zur Deckung der Rückführungskosten bei Unfall oder Krankheit dringend empfohlen!

Ausschreibungen gültig für Buchungen bis 30.6.2018.

Inklusive

  • Linienfug mit einer renommierten Fluggesellschaft von Frankfurt nach Kilimanjaro Airport und zurück von Sansibar nach Frankfurt in der Economy Class – mit Zwischenlandung
  • Flug Arusha Airport – Insel Sansibar
  • Alle Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren
  • 2 Übernachtungen Moshi/Weru-Weru-Lodge
  • 1 Übernachtung in der Momella Lodge im Arusha Nationalpark
  • 1 Übernachtung in einer hochwertigen Lodge im Tarangire Nationalpark
  • 2 Übernachtungen in einer hochwertigen Lodge in Karatu
  • 2 Übernachtungen in einer hochwertigen Lodge in der Serengeti
  • 3 Übernachtungen im traumhaften KARAFUU BEACH RESORT & SPA an der Ostküste von Sansibar
  • Vollpension während der Safaris (mittags z.T. als Lunchpaket)
  • Täglich 4 Flaschen Mineralwasser während der Safaris
  • All Inclusive & Getränke auf Sansibar
  • Ausflugsprogramm
    • 2-tägige Safari in den Arusha Nationalpark
    • Fußsafari mit Ranger am Mount Meru
    • Ausflug in den Dschungel am Fuße des Kilimanjaro zum Materuni Wasserfall
    • Ausflug nach Moshi
    • Ausflug zum Mweka-Gate am Kilimanjaro
  • Safari-Programm mit gutem Geländewagen: Ngorongoro Krater, Serengeti, Tarangire Nationalpark
  • Einfahrtsgebühren: Arusha, Serengeti, Tarangire, Ngorongoro-Krater
  • Fachkundige reisewelt-Reiseleitung ab Frankfurt (ab 18 Personen) bzw. Kilimanjaro Airport
  • Reisehandbuch Tansania pro Zimmer

Nicht inklusive

  • Trinkgelder
  • nicht aufgeführte Mahlzeiten und Getränke
  • Visum (50 $, zahlbar vor Ort, Stand Juli 2017)
  • Ausreisegebühr

Reise buchen

Gerne informieren wir Sie über diese Reise - kontaktieren Sie uns und wir werden uns so rasch wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Individuelle Reiseanfrage

13 Nächte inkl. Flug ab/bis FrankfurtBelegung15.1. – 28.1.1812.3. – 25.3.183.4. – 16.4.1811.6. – 24.6.189.7. – 22.9.183.9. – 16.9.1829.10. – 11.11.1827.12.18 – 9.1.19

Einzelzimmer

1 Pers.4.285 €4.285 €3.885 €4.285 €4.285 €4.285 €4.285 €4.689 €

Doppelzimmer

2-3 Pers.

3.890 €

3.890 €

3.490 €

3.890 €

3.890 €

3.890 €

3.890 €

4.290 €

Zuschlag Juniorsuite auf Sansibar

2-3 Pers.

99 €

99 €

99 €

99 €

99 €

99 €

99 €

99 €

Auf einen Blick

  • Bequemes Reisen in sehr guten Allrad-Fahrzeugen
  • Pirschfahrten im UNESCO-Weltnaturerbe Ngorongoro-Krater – die Arche Noah Afrikas
  • Gewürzinsel Sansibar Traumstrände am Indischen Ozean
ab 3.490,-
Jetzt Buchen