rt reisen GmbH

Königliche Höhepunkte mit Natur, Kunst, Kultur und kulinarischen Erlebnissen

Große Nordspanien-Auto-Rundreise ab Bilbao

Ihre Route führt Sie durch die Regionen Baskenland, Navarra, Kastilien, Galicien und Asturien – eine unglaublich abwechslungsreiche Tour!

Und neben den alten Königsstädten, modernen Metropolen, vielen Bergdörfern und Fischerhäfen „pilgern“ Sie auch ein Stück auf dem Jakobsweg. Ein einmaliges Erlebnis, das Sie durch die Jahrhunderte reisen und wieder – reich an Eindrücken – im 21. Jahrhundert ankommen lässt.

Von den Bergen der Picos de Europa bis zu den Buchten der felsigen Küstenlinie an der Biskaya: ein Genuss, auch wegen der Küche ...

Exklusiv (1)Privat Tour (8)
  • Enoturismo_Ruta_txakoli 1
  • 03774
  • 43 Entrada Ferrol

In der modernen Kunst-Metropole Bilbao beginnt Ihre beeindruckende Rundreise: Zeit für moderne Architektur, das Guggenheim-Museum und auch die Zubizuri-Brücke; die Aromen der baskischen Küche sind ebenfalls vielfältig. Brechen Sie auf zu den königlichen Sommerresidenzen in San Sebastian und übernachten Sie dann in Pamplona, berühmt durch den Stierlauf.

Auf der Fahrt über Estella, eingebettet in die Berge und mit dem Palast der Könige von Navarra, bis Burgos am Jakobsweg (weithin sichtbar die Kathedrale) erreichen Sie knapp 1.000 Höhenmeter. Den Jakobsweg geht es weiter nach León, der ehemaligen Hauptstadt des Königsreichs León, das für seine Tapas berühmt ist.

Seilbahnfahrt in den Nationalpark Picos de Europa, eine überaus kontrastreiche Landschaft – ideal zum Wandern. Nun wartet Galiziens Hauptstadt Santiago de Compostela. Hier haben Sie zwei Tage Zeit für die berühmte Kathedralkirche, die UNESCO-geschützte Altstadt und einen Ausflug in die Küstenstadt Vigo. Danach erreichen Sie Oviedo in Asturien mit dem Camposagrado-Palast.

Im Badeort Santander mit der Halbinsel La Magdalena übernachten Sie zweimal, auch weil es so viel zu sehen gibt, bevor es zurück nach Bilbao geht.

Reiseverlauf

Tag 1

Ankunft in Bilbao. (Tageskilometer: ca. 12)

 

Tag 2

Bilbao: Die moderne Glas-Stahl-Architektur ist ein spannungsreicher Kontrast zur schönen historischen Altstadt. Entdecken Sie die Gastronomie des Baskenlands und das Guggenheim-Museum. (Tageskilometer: 0)

 

Tag 3

Bilbao – San Sebastian – Pamplona: Die Küstenstraße entlang nach San Sebastian, wo die Sommerresidenzen der Spanischen Könige waren. Pamplona ist berühmt für den Stierlauf durch die Altstadt und auch Etappe des Jakobswegs. (Tageskilometer: ca. 180)

 

Tag 4

Pamplona – Estella – Burgos: In Estella beeindrucken die historische Altstadt und der Palast der Könige; Burgos, Zwischenziel vieler Pilger, wird von der gotischen Kathedrale dominiert, ein Weltkulturerbe. Interessant das Kartäuserkloster Miraflores und die Altstadt. (Tageskilometer: ca. 240)

 

Tag 5

Burgos – León: Bis León begleitet Sie der Jakobsweg. Die Großstadt besitzt historische Schätze wie die gotische Kathedrale mit Portalanlage sowie die Überreste der römischen Stadtmauer. (Tageskilometer: ca. 180)

Tag 6

Nationalpark Picos de Europa: Von Fuente Dé fahren Sie bequem mit der Seilbahn in die Hochlagen des größten Nationalparks Spaniens – vielleicht sehen Sie die seltenen Pyrenäen-Gämsen. (Tageskilometer: ca. 260)

Tag 7

León – Santiago de Compostela: Die Gebeine vom Apostel Jakobus sollen in der beeindruckenden Kathedrale im katholischen Erzbischofsitz und Wallfahrtszentrum begraben sein. (Tageskilometer: ca. 330)

 

Tag 8

Santiago de Compostela: Vieles ist hier UNESCO- geschützt, auch die Altstadt. Lokale mit galizischen Spezialitäten finden Sie in der Rúa do Franco mit Arkaden und historischen Häusern – achten Sie auf die Symbole an den Fassaden. (Tageskilometer: 0)

 

Tag 9

Santiago de Compostela: Ausflug nach Vigo, der größten Stadt Galiziens mit historischem Fischerviertel Berbés und Hafen. (Tageskilometer: ca. 180)

 

Tag 10

Santiago de Compostela – La Coruña – Luarca – Oviedo: Schauen Sie sich die Galeriehäuser im Hafen von La Coruña, die Stadtstrände oder den Herkules-Turm an, den ältesten Leuchtturm der Welt. Auf dem nördlichen Jakobsweg liegt der malerische Ort Luarca an der Costa Verde. Ihr Ziel ist Oviedo, die Hauptstadt von Asturien. (Tageskilometer: ca. 398)

 

Tag 11

Oviedo: Die historische Altstadt der ehemaligen Königsstadt bietet präromanische Bauwerke, die Kathedrale San Salvador (14. – 16. Jh.) mit Gräbern asturischer Könige und den Palacio de Camposagrado. Apfelwein ist hier ein Muss ... (Tageskilometer: 0)

 

Tag 12

Oviedo – Gijon – Santillana – Santander: Gijón ist einer der wichtigsten Häfen an der Nordküste, in dem 2.000 Jahre Geschichte ihre Spuren hinterlassen haben – vor allem in der bezaubernd gelegenen Altstadt. Santillana del Mar in Kantabrien bietet mittelalterlichen Charme: Stiftskirche Santa María, Wehrtürme, Paläste, gepflasterte Gassen und die steinzeitliche Höhlen von Altamira. Sie übernachten im eleganten Badeort Santander, Hauptstadt Kantabriens. (Tageskilometer: ca. 220)

 

Tag 13

Santander: Machen Sie eine Bootstour in der schönsten Bucht Spaniens um die Halbinsel La Magdalena bis zum Leuchtturm Cabo Mayor. Ein Muss ist die prachtvolle Königsresidenz Palacio Real (ca. 1910). Buntes Nachtleben, Restaurants und Tapas-Bars rund um den Plaza Cañadío. (Tageskilometer: 0)

 

Tag 14

Santander – Bilbao: Heute nochmal Bilbao erkunden und die Zeit in dieser Stadt genießen. (Tageskilometer: ca. 100)

 

Tag 15

Heimreise oder Nutzung von zahlreichen Verlängerungsmöglichkeiten.

Veranstalter

Schlosser-Reisen GmbH
26441 Jever

Hinweise

Mindestteilnehmerzahl: Keine.

Anreise: Eigene Anreise nach Bilbao. Gerne ist Ihnen Ihr Reisebüro bei der Planung behilflich.

Ermäßigungen: Kleingruppen auf Anfrage.

Specials: Mietwagen auf Anfrage.

Einreisebestimmungen: Zur Einreise nach Spanien benötigt jeder Reiseteilnehmer einen gültigen Personalausweis. Für ausländische Staatsangehörige können abweichende Bestimmungen gelten, bitte erkundigen Sie sich ggf. bei Ihrer zuständigen Botschaft. Jeder Reiseteilnehmer ist für die Einhaltung der Pass-, Visa-, Zoll und Devisenbestimmungen selbst verantwortlich. Reisende müssen im Besitz der erforderlichen Rück- und Weiterreisepapiere sowie der Flugtickets sein.

Stornostaffeln: Entsprechend den Reisebedingungen, soweit diese rechtswirksam vereinbart sind, werden entsprechend den Bestimmungen in Ziff. 4, insbesondere auch Ziff. 4.3, folgende Rücktrittskosten fällig: Bei Rücktritt vor Reisebeginn bis 30. Tag: 25 % des Reisepreises, 29. – 22. Tag: 35 %, 21. – 15. Tag: 50 %, 14. – 8. Tag: 60 %, 7. – 1. Tag: 80 % oder bei Nichtantritt der Reise: 95 %.

meinreisespezialist Leistungen:

  • Routenbeschreibung und ausführliches Kartenmaterial
  • Nordspanien Reiseführer

14 Übernachtungen in  Hotels mit Frühstück

  • 3 Übernachtungen in Bilbao
  • 1 Übernachtung in Pamplona
  • 1 Übernachtung in Burgos
  • 2 Übernachtungen in León
  • 3 Übernachtungen in Santiago de Compostela
  • 2 Übernachtungen in Oviedo
  • 2 Übernachtung in Santander

Nicht enthaltene Leistungen

  • Anreise
  • Mietwagen
  • Parkgebühren bei einigen Hotels

Reise buchen

Gerne informieren wir Sie über diese Reise - kontaktieren Sie uns und wir werden uns so rasch wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Individuelle Reiseanfrage

14 Nächte mit Frühstück bei eigener Anreise

 

Doppelzimmer mit Kapazität für 3 Personen Doppelzimmer Einzelzimmer

 

 

 

 

1.1. – 31.3.2017 € 864,67 € 894,– € 1.475,–
1.4. – 30.4.2017 € 908,– € 939,– € 1.520,–
1.5. – 30.6.2017 € 935,67 € 966,– € 1.619,–
1.7. – 31.8.2017 € 988,67 € 999,– € 1.687,–
1.9. – 30.9.2017 € 958,67 € 989,– € 1.651,–
1.10. – 31.10.2017 € 935,67 € 966,– € 1.619,–
1.11. – 30.11.2017 € 864,67 € 894,– € 1.475,–
1.12. – 7.12.2017 € 629,62 € 666,66 € 1.222,22

Auf einen Blick

ab 629,-
Jetzt Buchen