rt reisen GmbH

Vietnam und Kambodscha – mit allen Sinnen genießen

Exklusiv nur für Sie: zu Khmer Königen und Seedrachen

Vietnam – ein geschichtsträchtiges Land mit seinen vielfältigen Facetten wie abwechslungsreiche Landschaften, kulturelle Schätze, freundliche Menschen und ca. 3.400 km Küste.
Kambodscha – eines der faszinierendsten Länder Südostasiens mit seinen majestätischen Tempelanlagen und jahrhundertealte Kultur. Beide Länder warten nur darauf entdeckt zu werden!

  • 2chieu He Ruc Nang
  • Abadie Dauriac Ruoi Nuoc076b
  • 9 Vao Bich Dong
  • Fotolia_109281358_Subscription_Monthly_L_01
  • _mg_2403 C
  • Img_4842 Copy.JPG
  • Fotolia_15251859_XL
  • 2img_0341.JPG

Vietnam – ein geschichtsträchtiges Land mit seinen vielfältigen Facetten wie abwechslungsreiche Landschaften, kulturelle Schätze, freundliche Menschen und ca. 3.400 km Küste. Kambodscha – eines der faszinierendsten Länder Südostasiens mit seinen majestätischen Tempelanlagen und jahrhundertealte Kultur. Beide Länder warten nur darauf entdeckt zu werden!

Reiseverlauf

 

Tag 1 + 2
Nach dem Nachtflug aus Frankfurt Ankunft am Morgen in Hanoi. Stadtrundfahrt mit Ho Chi Minh Mausoleum, Parlament, Gouverneurspalast, Ein-Pfahl Pagode, Literaturtempel. Zeit zum Ausruhen im Hotel. Am Nachmittag Kiem See, Ngoc Son Tempel und Wasserpuppentheater. Frühes Abendessen im Restaurant und Übernachtung in Hanoi im Hotel Pearl Boutique – Deluxe Window.

Tag 3
Nach dem Frühstück Besuch der Altstadt mit einigen schönen Fassaden. Mittagspause in einem Straßenrestaurant; der Reiseleiter hilft. Nach der Pause Fahrt mit der Fahrradrikscha durch die Altstadt und Besuch des Hoa Lo Gefängnis, wo die dunkle Seite Vietnams erklärt wird. Am Abend Bummel über die Nacht-Märkte. Übernachtung im Hotel Pearl Boutique.

Tag 4
Fahrt nach Ninh Binh, zum Zentrum der „trockenen“ Halong Bucht. Auf dem Weg dorthin, Besuch des Cuc Phuong Nationalparks. Höhepunkt ist der Besuch des Rettungszentrums für bedrohte Primaten. Pilzförmige Felsen und Flüsse, die z. T. durch Höhlen in den Felsen fließen, erwarten uns. Auf einer Bootsfahrt erkunden wir Höhlen und den Fluss. Besuch der Bai Dinh Pagode mit einer riesigen Buddha Statue. Abendessen und Übernachtung im Hotel Ninh Binh Plaza Vissai.

Tag 5
Fahrt zur Halong Bucht, welche gegen Mittag erreicht wird. Hier geht es auf eine Dschunke für die Kreuzfahrt. Es geht vorbei an der Wunderwelt der Felsen, den schwimmenden Dörfern, Höhlen und kleinen Stränden. Mittagessen, Abendessen und Übernachtung auf dem Schiff. Abends stellen wir selber Frühlingsrollen her. Übernachtung in Kabinen mit Balkon, Klimaanlage und Bad (Syrena Cruise – Deluxe).

Tag 6
Der Morgen kann schon früh mit Tai Chi beginnen. Nach kleinem Frühstück geht es durch die Wunderwelt der Felsen weiter. Am späten Vormittag dann ein Brunch auf dem Weg zum Hafen. Transfer zum Flughafen und Flug nach Hue. Übernachtung in Hue im Hotel Sai Gon Morin – Colonial Deluxe.

Tag 7
Hue ist eine Kaiserstadt Vietnams. Stadterkundigung der Zitadelle, des Mausoleum der Khai Dinh Kaiser und der Thien Mu Pagode. Nachmittags zur freien Verfügung. Abschluss des Tages ist eine Bootsfahrt auf dem Parfümfluss. Übernachtung im Hotel Sai Gon Morin.

Tag 8
Spektakuläre Ausblicke erwarten uns von Hue nach Da Nang über den Wolkenpass. In den Marmorbergen gibt es einen kurzen Spaziergang und danach einen Besuch der Marmorschnitzer. Am Nachmittag Führung durch die alte Handelsstadt Da Nang. Abendessen und Übernachtung in Hoi An im Strandhotel Palm Garden Resort – Deluxe Sea View oder als Upgrade Bungalow Beach Front.

Tag 9
Ausruhen bis zum frühen Nachmittag, dann geht es in die Altstadt von Hoi An. Nach einem geführten Rundgang gibt es einen Bus zum Hotel oder man verweilt in der Stadt. Ein Taxi ist nicht teuer, der Reiseleiter hilft dabei. Übernachtung im Palm Garden Resort.

Tag 10
Freizeit – Relaxen am Strand oder Verwöhnen im Spa des Hotels. Übernachtung im Palm Garden Resort.

Tag 11
Option 1: Freizeit Option 2: Erkundungstour mit dem Fahrrad nach Tra Que – einer kleinen Gemüsefarm mit Möglichkeit zu eigenen Aktivitäten (Zusatzkosten € 29). Nachmittags Transfer zum Hotel und Flug nach Saigon. Übernachtung in Saigon im Hotel Liberty Central Saigon Centre – Deluxe.

Tag 12
Viele Punkte sind zu Fuß vom Innenstadthotel erreichbar. Zuerst wird eine geführte Stadtrundfahrt gemacht. Man sieht das sehr lebendige „chinesische Viertel“ mit einem schönen Tempel, die koloniale Stadt mit Postamt, Rathaus, Opernhaus, Ben Thanh Markt und Kathedrale aus der Kolonialzeit und der Präsidentenpalast mit der Erinnerung an das Ende des Vietnam Krieges 1975. Anschließend Zeit zur freien Verfügung. Der Reiseleiter hat Tipps. Das Abendessen kann auf einem schwimmenden Restaurant mit vietnamesischer Musik genossen werden (Zusatzkosten). Übernachtung im Hotel Liberty Central Saigon.

Tag 13
Auf geht es zum Mekong Delta. Hier mündet einer der größten Flüsse der Erde ins Meer. Fahrt durch eine Landschaft mit Reis- und Gemüsefeldern bis My Tho. Dort steigen wir in ein Bood und fahren zu den Inseln mit geheimnisvollen Namen. Besuch einer Kokosnussfarm, einer Imkerei und eines tropischen Garten. Mit Pferdekarren geht es zum nächsten Dorf. Genießen Sie das Mittagessen und die Fahrt zurück in einem kleinen Ruderboot durch die palmenumsäumten Kanäle mit Wasserkokosnussbäumen. Weiter zur Übernachtung in Can Tho im Hotel West Can Tho – Superior.

Tag 14
Vor dem Frühstück werden die schwimmenden Märkte am Mekong besucht. Eine bunte Vielfalt von Früchten und Gemüse auf voll beladenen Boote sind zu sehen. Nach dem Frühstück geht es entlang des Mekong nach Sa Dec. In dieser Stadt wohnte die Schriftstellerin Marguerite Duras. Das Haus beschrieben in ihrem Roman „Der Liebhaber“ ist einer der Besichtigungspunkte. Der Cao Dai Tempel führt in den Caodaismus ein. Weiter nach Cai Be, wo das Dorf, der Markt und die Kathedrale zu sehen sind. Am Spätnachmittag geht es dann zum Flughafen mit Flug nach Siem Reap, Kambodscha. Übernachtung in Siem Reap im Hotel Somadevi Angkor – Superior.

Tag 15
Dieser Tag dient der Erholung im komfortablen Hotel. Wir entspannen am Pool, bei einer Massage im Spa oder bei einem Spaziergang durch die Einkaufsstraßen – jeder wie er will. Während des Abendbuffets bestaunen wir die traditionellen Apsara Tänze. Übernachtung im Hotel Somadevi Angkor.

Tag 16
Heute ist der Tag mit dem absoluten Höhepunkt der Reise: Die Tempel von Angkor. Bis heute sind ca. 1000 Tempel ausgegraben. Die drei wichtigsten Bauwerke werden besichtigt: Bayon, Ta Prohm und natürlich als Highlight Angkor Wat. Von dem Berg des Tempels Phnom Bakheng haben wir einen Blick über die anderen Tempelanlagen und können den Sonnenuntergang betrachten. Übernachtung im Hotel Somadevi Angkor.

Tag 17
Am Vormittag gibt es noch einen Ausflug zum Tonle Sap. Der See ändert seine Größe je nach Wasserstand des Mekong um das 6-fache, weshalb die meisten Häuser auf dem Wasser schwimmen oder auf Stelzen gebaut sind. Am Nachmittag ist noch ein wenig Zeit zur Erholung, bevor es am Abend wieder zurück nach Deutschland geht.

Veranstalter

Reiseagentur Janssen GmbH
26506 Norden

Hinweise

Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen

Anmeldeschluss: 1.7.2018 Spätester Zugang einer eventuellen Absage: 28 Tage vor Reisebeginn. Siehe Ziff. 5 unserer Reisebedingungen.

Anreise: Flug ab/bis Frankfurt

Einreisebestimmungen: Deutsche Staatsangehörige benötigen für die Einreise nach Vietnam und Kambodscha einen gültigen maschinenlesbaren Reisepass, der noch mindestens bis zum 30.6.2019 gültig ist. Er sollte für Visa und Stempel noch mindestens 4 freie Seiten haben.

Visa: Bei einmaliger Einreise in Vietnam und einem Aufenthalt bis zu 15 Tagen entstehen für deutsche Staatsbürger derzeit keine Visumkosten. Diese Regelung läuft am 30.6.2018 aus, wird aber wahrscheinlich verlängert werden. Es könnten Visumkosten von 25 US$ bei einmaliger Einreise, bis 50 US$ bei mehrmaliger Einreise entstehen. Für Kambodscha wird das Visum bei Einreise gegen eine Gebühr von 30 US$ ausgestellt. Diese Prozedur ist einfach und geht sehr schnell. Jeder Reiseteilnehmer ist für die Einhaltung der Pass-, Visa-, Zoll- und Devisenbestimmungen selbst verantwortlich. Gesundheit und Impfungen: Zurzeit sind für beide Länder keine Impfungen vorgeschrieben. Grundsätzlich sollte der Impfschutz gegen Tetanus, Diphterie und Polio überprüft und ggf. aufgefrischt werden. Zahlungskonditionen: Mit Vertragsschluss und gegen Aushändigung des Sicherungsscheines wird eine Anzahlung in Höhe von 20% des Gesamtreisepreises fällig. Die Kosten für Reiseversicherungen werden in voller Höhe zusammen mit der Anzahlung fällig. Die Restzahlung ist, wenn nicht anders vereinbart, bis 30 Tage vor Reiseantritt zu leisten. Reisebedingungen/Rücktritt: Sie können jederzeit durch schriftliche Erklärung von der Reise zurücktreten. Bei Rücktritt werden folgende Stornogebühren pro Person vom Gesamtpreis fällig: Entsprechend den Reisebedingungen, soweit diese rechtswirksam vereinbart sind, werden entsprechend den Bestimmungen in Ziff. 4, insbesondere auch Ziffer. 4.3. folgende Rücktrittskosten fällig: Bei Rücktritt vor Reisebeginn bis 30. Tag: 20% des Reisepreises, 29.-22. Tag: 25%, 21.-15. Tag: 35%, 14.-8. Tag: 50%, 7.-1. Tag: 75%, bei Nichtantritt der Reise: 85% des Reisepreises. Soweit im Reisepreis keine entsprechenden Versicherungen beinhaltet sind, wird der Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung sowie einer Versicherung zur Deckung der Rückführungskosten bei Unfall oder Krankheit dringend empfohlen! Ausschreibungen gültig für Buchungen bis 30.6.2018. Reiseveranstalter: Reiseagentur Janssen • Neuer Weg 50 • 26506 Norden

Inkludierte Leistungen

  • Linienflüge mit Vietnam Airlines Frankfurt – Hanoi-Hue//Da Nang-Saigon-Siem Reap-Hanoi – Frankfurt in der Economy Class, 30 kg Freigepäck / 1 Stück Handgepäck
  • Transfers laut Programm
  • Flughafensteuern und -gebühren
  • 17 Übernachtungen (15 vor Ort) und Verpflegung laut Programm
  • 15 x Frühstück, 4 x Mittag/Brunch, 6 x Abendessen
  • Unterbringung in 4*-Hotels in Doppelzimmern mit Bad oder Dusche/WC
  • Deutschsprachige Reiseleitungen
  • Alle Eintrittsgelder und Kosten für Boote etc.
  • Reisepreissicherungsschein
  • Reisebegleitung durch Reisebüro Kempa

Nicht inklusive

  • Flugupgrades
  • Zimmerupgrades
  • Trinkgelder
  • Alle anderen Mahlzeiten, die nicht im Reiseprogramm eingeschlossen sind
  • Alle anderen persönlichen Ausgaben, soweit sie hier nicht beschrieben sind

Reise anfragen

Gerne informieren wir Sie über diese Reise - kontaktieren Sie uns und wir werden uns so rasch wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Individuelle Reiseanfrage

17 Nächte inkl. Flug ab/bis Frankfurt, 1.11. – 18.11.2018, Preise pro Person Doppelzimmer Einzelzimmer
Grundpreis 2.998 € 3.826 €
Upgrade Beach Bungalow in Hoi An 160 € 309 €
Rail & Fly 70 €
Upgrade Flug Premium Eco Class für Hin- und Rückflug/Langstrecke 450 €
Upgrade Flug Business Class für Hin- und Rückflug/Langstrecke 1.750 €

Auf einen Blick

  • 17 Übernachtungen (15 vor Ort) und Verpflegung laut Programm
  • 15 x Frühstück, 4 x Mittag/Brunch, 6 x Abendessen
  • Unterbringung in 4*-Hotels in Doppelzimmern mit Bad oder Dusche/WC
  • Deutschsprachige Reiseleitungen
ab EUR 2.998,-
Jetzt anfragen